März – der Monat des Neubeginns

Ich liebe diesen Monat. Die Tage werden deutlich länger, die Natur erwacht zu neuem Leben. Alle Zeichen stehen auf Neubeginn. Die Natur, die Tier und auch wir Menschen sind voller Energie. Die einen freuen sich, dass sie endlich wieder im Garten werkeln können, andere genießen den Sport an der frischen Luft oder einen langen Spaziergang. Als Kind war es etwas ganz besonderes, wenn ich endlich wieder in dünnen Söckchen mit einem Kleid und ohne Jacke draußen sein durfte. Einfach herrlich.

Neuanfang kann jedoch auch viel mehr sein. Vielleicht planst du gerade den Garten neu, eine Hochzeit, einen runden Geburtstag? Vielleicht steht sogar ein Jobwechsel oder Umzug an? Hast du gar ein eigenes Haus gebaut oder beginnst gerade damit?

Oh, du steckst noch komplett im Winterschlaf oder eher in der Frühjahrsmüdigkeit? So vieles müsste erledigt werden, aber du findest keine Motivation?

Woher kommen diese krassen Unterschiede? Die einen könnten Bäume ausreißen und die anderen schleppen sich durch den Tag. Klar, das Alter, der Gesundheitszustand und der Gemütszustand beeinflussen uns. Das wir altern, können wir nicht wirklich beeinflussen. Über eine gesunde Lebensweise mit Bewegung und gesunder Ernährung, lässt sich einiges steuern. Unser Gemütszustand jedoch, der liegt in unseren Händen. Wir können ihn sehr gut beeinflussen.

„Wir können einen Schicksalsschlag nicht verhindern. Jedoch können wir beeinflussen, wie wir damit umgehen.“

Es gibt inzwischen unzählige Motivations-Coaches, Übungen, die jeder selber machen kann, Ratgeber und vieles mehr. Ja, es ändert sich nichts von alleine. Ich muss aktiv werden. Ich kann ein Buch lesen, ein Video zu dem Thema schauen, mit Freunden reden und lernen das Positive zu sehen.

Das ist tatsächlich ein Prozess, den in ich meinem Buch sehr ausführlich mit einigen Übungen beschreibe. Es gibt nicht DIE eine Lösung. Jeder darf seinen Weg finden. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Charaktere. Die einen Meditieren, treiben Sport, essen nur bestimmte Lebensmittel, schreiben ihren perfekten Tag auf, suchen sich einen Mentor oder führen ein Glückstagebuch.

Egal, was dir helfen kann, den Monat März als Neubeginn zu erleben – mach es! Komm in deine Kraft und genieße das Leben – es lohnt sich!

Deine Vicki

März steht für Neubeginn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.